EINLADUNG: „Ausbau der Rheintalbahn“ mit Michael Theurer MdB

Foto: Laurence Chaperon
Michael Theurer MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Digitales und Verkehr und Bahnbeauftragter der Bundesregierung. Foto: Laurence Chaperon

Der FDP-Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald lädt zu einer Veranstaltung zum Thema „Ausbau der Rheintalbahn“ am Dienstag, 24. Mai 2022 um 12:30 Uhr in das Josefshaus in Bad Krozingen ein.

Thematisch geht es um das aktuelle Thema des bevorstehenden Ausbaus des Rheintalbahn-Streckenabschnitts im Breisgau mit Neubau des 3./4. Gleises.

Zu Gast ist Michael Theurer MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Digitales und Verkehr und Bahnbeauftragter der Bundesregierung, Dr. Christoph Hoffmann MdB, Bürgermeister Volker Kieber (Bad Krozingen), Bürgermeister Johannes Ackermann (Buggingen), Vertreter des Badischen Bauernverbands BLHV und der Bürgerinitiative MUT.

Zum einen stellt sich die Frage – auch für viele Pendler, inwieweit die Pünktlichkeit des Nahverkehrs während der Bauphase gewährleistet werden kann. Zudem gibt es derzeit Bestrebungen, dass die Gemeinden für die Kosten bei der Planung und Ausführung der Hochwasserschutzmaßnahmen aufkommen sollen. Aus Sicht der Liberalen ist es nicht hinnehmbar, dass diese Kosten auf die Regionen abgewälzt werden sollen, obwohl die Investition im überregionalen Kontext zu sehen ist.

Ein weiteres aktuelles Thema, auch der Bürgerinitiative MUT, ist der Baulärm und der Baustellenverkehr. Hier gilt es, zufriedenstellende Lösungen den Bürgern anzubieten.

Im Bereich Landwirtschaft wird weiterhin die Zerschneidung von Gebieten und allgemein die Flächeninanspruchnahme diskutiert. Letztlich resultieren daraus eine Flurneuordnung und eine erneuerte Infrastruktur.

Alle Bürger sind herzlich eingeladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen und sich zu beteiligen.

 

Veranstaltungsort:

Josefshaus
Basler Straße 1
79189 Bad Krozingen